Das ultimative Abenteuer in Namibia, Botswana und den Victoriafällen

Von roten Sanddünen über den Atlantischen Ozean bis hin zu Buschcamping – erleben Sie jetzt das ultimative Abenteuer in Namibia, Botswana und Simbabwe auf einer Reise, die Individualität und bestes Preis-Leistungs-Verhältnis mit vielen wunderbaren Aktivitäten und Orten verbindet!

Dauer

18 Tage, 17 Nächte

Gruppengröße

Min 8-Max 10

Mindestalter

18+

Beginn / Ende

Windhoek Airport/Victoria Falls

Überblick
Inbegriffen/Ausgeschlossen
Reiseverlauf
Reiseinfo

Tierwelt, Landschaft, Meereslandschaft und Kultur

Machen Sie sich bereit für ein episches Abenteuer, das drei afrikanische Länder umfasst: Namibia, Botswana und die Victoriafälle in Simbabwe. Dieses Abenteuer stellt die perfekte Mischung aus Wildtieren, atemberaubenden Landschaften und kulturellen Erlebnissen dar!

Unsere ultimative Abenteuerreise durch Namibia, Botswana und Victoriafälle bietet davon alles!

Was unsere Expedition von Windhoek zu den Victoria Fällen auszeichnet in aller Kürze:

  • Entfliehen Sie dem Alltag mit unserer einzigartigen Mischung aus Abenteuercamping und Komfort.
  • Knüpfen Sie in einer kleinen, exklusiven Gruppe Bindungen, die ein Leben lang halten.
  • Die Teilnehmerzahl wurde von uns dennoch so optimiert, dass Preisvorteile einer Gruppe gewährleistet sind und so ein ideales Preis-Leistungs-Verhältnis entsteht.
  • Jede im Preis enthaltene Aktivität sehen wir als absolutes “Must Have” und sollte unbedingt Teil unserer “Once-in-a-lifetime Erfahrung” sein. 
  • Durch das Camping innerhalb der Parks  sparen wir nicht nur einfach Zeit, sondern ermöglichen hierdurch Erlebnisse zur Dämmerung bzw Nachts, welche wir anderweitig verpassen würden. Glauben Sie uns: Diese  Erinnerungen werden Sie nicht mehr vergessen!
  • Beachten Sie: Dies ist nicht nur ein einfacher Trip; Die besonderen Aktivitäten wurden von uns handverlesen, damit Sie nicht eine Reise von der “Stange”, sondern ein individuelles Erlebnis durch die Wunder des südlichen Afrikas erfahren werden.

 

Erleben Sie Namibia, das malerischste Land des afrikanischen Kontinents, auf diesem einzigartigen Abenteuer indem Sie die hohen Sanddünen von Sossusvlei erklimmen, die wunderschöne Berglandschaft der Spitzkoppe erkunden, gefährdete Wüstenelefanten im Damaraland aufspüren, begleitet von Robben Kajak in Walvis Bay fahren und alte Felsgravuren in Twyfelfontein besichtigen. Treffen Sie einzigartige lokale Stämme, Besuchen Sie soziale Projekte und Bestaunen Sie die Tierwelt in der Etosha-Ebene, in den Feuchtgebieten des Caprivi-Streifens und vieles mehr.

Überqueren Sie die Grenze zum Chobe-Nationalpark in Botswana, der Heimat einer erstaunlichen Vielfalt an Wildtieren mit einer hohen Konzentration und erleben Sie die Natur in vollen Zügen durch ein faszinierendes Buschcamping-Abenteuer. Beenden Sie die Traumreise Ihres Lebens mit dem spektakulären Anblick der Victoriafälle an der Grenze zu Simbabwe und Sambia.

Höhepunkte der Namibia, Botswana und Victoriafälle-Tour

  • Lassen Sie sich von der Pracht der „Sternendünen“ in der Namib-Wüste faszinieren und erleben Sie das Licht-/Schattenspiel sowohl bei Sonnenuntergang als auch bei Sonnenaufgang.
  • Machen Sie tausende Fotos im außerirdisch wirkendem Deadvlei, einem in der Zeit eingefrorenen Wald aus toten Kameldornbäumen und einem kalkweißen Boden umgeben von hohen, roten Dünen.
  • Zelten in der Wüste unter sternenklarer Nacht.
  • Lernen Sie das echte Afrika kennen bei einem Besuch in Penduka, einem sozialen Trainingszentrum für benachteiligte Frauen in Namibia.
  • Besuchen Sie Twyfelfontein, ein UNESCO-Weltkulturerbe mit einer der größten Sammlungen antiker Felsgravuren in Afrika.
  • Treffen Sie Himba- und Damara-Stämme und erfahren Sie mehr über ihre Traditionen.
  • Klettern Sie zwischen den atemberaubenden Felsformationen in der Spitzkoppe, einem Paradies für Wanderer.
  • Kajakfahren mit Robben am Pelican Point in Walvis Bay mit einer Chance andere Wildtiere wie Delfine, Wale und eine Vielzahl von Vogelarten zu beobachten.
  • 4×4-Tour zum einzigartigen Sandwich Harbour, wo die uralten Sanddünen auf den tosenden atlantischen Ozean treffen und Wildtiere wie Schakale und Hyänen gesichtet werden können.
  • Werfen Sie einen Blick auf die lebensfeindliche Skelettküste, den größten Schiffswrackfriedhof der Welt, sowie auf Knochen von Walen und anderen Tieren.
  • Folgen Sie den Spuren der ersten europäischen Seefahrer in der riesigen Kolonie der Kap-Pelzrobben im Cape Cross Seal Reserve.
  • Verbringen Sie einen Tag auf der Suche nach gefährdeten Wüstenelefanten und anderen Wildtieren im Damaraland. Erfahren Sie mehr über den Mensch-Elefanten-Konflikt und wie NGOs weiterhin für ihr friedliches Zusammenleben sorgen.
  • Gelegenheit, in Swakopmund eine Portion Adrenalin zu tanken: Sandboarding, Fallschirmspringen, Paragliding, Fatbiken und mehr!
  • Bewundern Sie das Leben in der scheinbar leblosen Wüste auf einer „Little 5“ lebendigen Wüsten-Tour.
  • Entdecken Sie Ihren eigenen, inneren Waldhüter bei zwei ganztägigen Pirschfahrten auf der Suche nach denBig 4 im Etosha-Nationalpark sowie unzähligen anderen Wildtierarten von Giraffen bis hin zu Vögeln.
  • Genießen Sie eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf dem Okavango Fluß und beobachten Sie Flusspferde, Krokodile, Büffel, Elefanten und viele mehr.
  • Erkunden Sie den Chobe-Nationalpark sowohl auf Land- als auch auf Bootsafaris und lassen Sie sich von der unglaublichen Vielfalt an Wildtierherden,  Vögeln bis hin zu Löwenrudeln überraschen.
  • Erleben Sie den wahren afrikanischen Busch am Lagerfeuer in unserem exklusiven Wildnis-Buschcamp im Chobe NP, lauschen Sie den Geräuschen der Natur und beobachten Sie die Sterne.
  • Fühlen Sie sich unendlich klein im Angesicht der mächtigen Victoriafälle, einem atemberaubend schönen Naturwunder.

 

Lassen Sie sich dieses Abenteuer Ihres Lebens nicht entgehen und sichern Sie sich jetzt Ihren Platz auf unserer einzigartigen Abenteuerreise nach Namibia, Botswana und den Viktoriafällen!

Begleiten Sie uns – wo jeder Moment so außergewöhnlich ist wie das Reiseziel selbst!

Inbegriffen/Ausgeschlossen

  • 17 x Übernachtungen im Doppel-/Zweibettzimmer/Zelt.
  • Alle Transporte gemäß Reiseverlauf.
  • Alle im Reiseverlauf enthaltenen Aktivitäten.
  • 17 x Frühstück, 11 x Mittagessen, 12 x Abendessen.
  • Lokale englischsprachige Crew.
  • Unterstützung mit deutscher und türkischer Sprache.
  • Infopaket und Unterstützung vor der Abreise.
  • Alle Eintrittsgelder und Genehmigungen laut Reiseverlauf.
  • Spenden an lokale NGOs.
  • Camping-Ausrüstung.
  • Flüge.
  • Visa Gebühren.
  • Medikamente, Impfungen, persönliche Ausgaben.
  • Reise-/Krankenversicherung (empfohlen).
  • Mahlzeiten, die nicht im Reiseverlauf enthalten sind, Snacks.
  • Alle Getränke, die nicht im Reiseverlauf angegeben sind.
  • Optionale Aktivitäten und alles andere, was nicht im Reiseverlauf enthalten ist.
  • Trinkgelder für lokale Fremdenführer.
  • Flughafentransfer am Abreisetag (kann auf Anfrage arrangiert werden).
  • Auf- und Abbau Ihres Iglu-Zeltes an Campingtagen in Namibia (Zelte sind einfach zu handhaben).

Reiseverlauf

Tag 01 Ankunft – Windhoek

Willkommen in Namibia!

Bei Ihrer Ankunft am Windhoek International Airport werden Sie abgeholt und zu unserer Unterkunft in Windhoek gebracht. Entspannen Sie sich nach einer kurzen Stadtrundfahrt (falls es uns die Zeit erlaubt) im üppigen Garten am Pool oder genießen Sie einen Cocktail an der Bar und lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen bevor am nächsten Morgen unser Namibia-Abenteuer beginnt. Die heutige Unterkunft ist zentral gelegen, nur wenige Gehminuten entfernt von den berühmten Restaurants der Stadt, in welchen lokale Gerichte serviert werden.

  • Inbegriffene Mahlzeiten: Keine
  • Unterkunft: Zeltunterkunft (komplett ausgestattetes Schlafzimmer mit bequemen Betten) mit Gemeinschaftsbad
  • Enthaltene Aktivitäten: Abholung vom Flughafen, Stadtrundfahrt durch Windhoek (falls es uns die Zeit erlaubt)

 

Tag 02 Sossusvlei (Sanddünen)

Das Wichtigste zuerst: Wir beginnen den Tag mit einem Frühstück im Restaurant von Penduka Village am Ufer eines ruhigen Stausees, nur einen Steinwurf von den belebten Straßen Windhoeks entfernt.

Penduka ist ein soziales Unternehmen und Ausbildungszentrum für benachteiligte Frauen in Namibia (https://www.penduka.com/de/), ein beispielhaftes soziales Engagement mit einer bemerkenswerten Erfolgsbilanz bei der Ausbildung von Hunderten von Frauen. Indem wir hier köstlich frühstücken, füllen wir nicht nur unsere Mägen, sondern tragen auch zu ihrem Lebensunterhalt bei.

Nach dem Frühstück und dem Besuch des Projekts machen wir uns auf den Weg nach Südwesten durch spektakuläre Landschaften zu den berühmten riesigen Sanddünen der Namib-Wüste. Unterwegs machen wir Fotostopps und machen ein Picknick.

Nachdem wir unser Lager auf unserem Campingplatz im Namib-Naukluft-Nationalpark aufgeschlagen haben, erklimmen wir die Elim-Dünen, um den Sonnenuntergang zu betrachten und unser BBQ-Abendessen am Lagerfeuer unter dem dunklen Nachthimmel zu genießen.

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Unterkunft: Camping in Sesriem
  • Enthaltene Aktivitäten: Besuch des Penduka-Projekts und Wanderung bei Sonnenuntergang in den Elim-Dünen

Tag 03 Sossusvlei und Sesriem Canyon

Wir werden heute früh aufstehen, um den Sonnenaufgang über den roten Dünen der Namib-Wüste zu beobachten - ein wahrhaft traumhafter Anblick. Wir steigen in unser Fahrzeug, während es noch dunkel ist, und fahren 60 km durch die Sanddünen zum öffentlichen Parkplatz Sossusvlei. Von hier aus ist es nur ein Katzensprung zum Fuß des “Big Daddy”, der höchsten Düne im Park. Der Aufstieg würde je nach Fitnessniveau und Entschlossenheit zwischen 30 Minuten und 1 Stunde dauern, aber die anstrengende Wanderung auf weichem Sand ist der Mühe wert. Belohnt werden wir mit unserem Erfolgserlebnis den Aufstieg geschafft zu haben und einem atemberaubenden Ausblick. Nachdem wir die 360-Grad-Aussicht bewundert haben, wandern wir von der Düne ins Deadvlei und erkunden die “Salzpfanne” voller toter Kameldornbäume. Wenn Sie nicht wandern möchten oder mehr Zeit zum Fotografieren im Deadvlei haben möchten (Vorteil: Es herrscht weniger Betrieb:-)), können Sie den 4x4-Shuttle (auf eigene Kosten) nach Deadvlei und zurück zum Parkplatz nehmen.

Wir werden den größten Teil des Tages damit verbringen, die Wüste und die Sanddünen zu Fuß zu erkunden und mit etwas Glück können wir wilde Tiere wie Oryxantilopen entdecken. Auf dem Weg aus dem Nationalpark machen wir Halt an den Dünen 45 und 40 und nehmen uns die Zeit, die Schönheit der Wüste so lange wie wir möchten zu erkunden und zu fotografieren. Wir werden an geeigneten Orten im Park frühstücken und zu Mittag essen.

Unser letzter Stopp wird der Sesriem Canyon sein, bevor wir dann den Park verlassen und zu unserem nächsten Campingplatz weiterfahren, der etwa eine Stunde entfernt liegt, wo wir den Sonnenuntergang und die sternenklare Nacht in einer weiteren atemberaubenden Landschaft am Fuße der schroffen Bergkette genießen werden. Für diejenigen, die noch Lust und Kraftreserven übrig haben, besteht die Möglichkeit einer kurz geführten Nachtwanderung, um nach dem Abendessen nachtaktive Wüstenbewohner zu beobachten (optionale Aktivität, buchbar an der Rezeption des Campingplatzes).

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Unterkunft: Camping in der Nähe von Solitaire
  • Enthaltene Aktivitäten: Dune 40/45, Deadvlei, Sossusvlei, Big Daddy, Sesriem Canyon

Tag 04 Walvis Bay

Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg in die Stadt Walvis Bay und fahren durch Solitaire und den Kuiseb-Pass. Auf der Fahrt durch beeindruckende Felsformationen und scheinbar leblose Schotterebenen legen wir selbstverständlich Fotostopps ein.

In Walvis Bay angekommen, haben wir Zeit, in Gesellschaft von Flamingos an der Lagune zu Mittag zu essen, bevor wir uns auf eine besondere Safari auf der Suche nach den winzigen Bewohnern der Wüstendünen begeben. Während das ungeübte Auge nur Sand sehen kann, wird unser Guide einzigartige Kreaturen wie die tanzende weiße Dame, das Wüstenchamäleon, den Sand tauchenden Gecko und vieles mehr entdecken. Mit einer erweiterten Wahrnehmung der Wüste machen wir uns auf den Weg zu unserem Gästehaus, um unseren Wüstenstaub abzuwaschen, bevor wir in einem großartigen, lokalen Restaurant zu Abend essen.

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
  • Unterkunft: Gästehaus (mit eigenem Bad)
  • Enthaltene Aktivitäten: Living Desert Tour, Solitaire und Wendekreis des Steinbocks

Tag 05 Swakopmund & Pelican Point & Sandwich Harbor

Am Morgen besteigen wir einen Katamaran, um zum Pelican Point zu gelangen, der reich an Wildtieren ist und eine der größten Kolonien von Kap-Pelzrobben in Namibia beherbergt. Wir werden die Ersten sein, die am Strand ankommen, wo unsere Guides darauf warten, uns auf eine Kajaktour zwischen den neugierigen Robben mitzunehmen. Es sind keine Vorkenntnisse im Kajakfahren erforderlich, Spaß und hautnahe Begegnungen mit den Robben sind garantiert. Mit etwas Glück können Pelikane, Delfine und andere Säugetiere gesichtet werden.

Wenn wir nach einem äußerst unterhaltsamen Vormittag zum Strand zurückkehren, springen wir in unsere 4x4-Fahrzeuge und fahren die beeindruckenden Sanddünen von Sandwich Harbour entlang, hier treffen die uralten Sanddünen auf den tosenden Atlantischen Ozean. Wir werden einen aufregenden, lehrreichen “Achterbahn” Nachmittag an diesem wilden und dramatischen Ort mit einer surrealen Landschaft und einem endlosen Blick auf Sand und Himmel verbringen.

Im Rahmen dieses ganztägigen Kombi-Ausflugs essen wir am Strand oder in den Dünen zu Mittag. Am Ende dieses fantastischen Tages unternehmen wir eine kurze Fahrt nach Swakopmund, der Abenteuer Hauptstadt Namibias, wo wir die nächsten zwei Nächte verbringen werden.

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Mittagessen
  • Unterkunft: Hotel (mit eigenem Bad)
  • Enthaltene Aktivitäten: Pelican Point Kajakfahren und Sandwich Harbor 4x4 Kombitour

Tag 06 Swakopmund

Heute steht Ihnen ein kompletter Tag zur freien Verfügung. Schlafen Sie wohlverdient aus oder nehmen Sie an einigen der fantastischen optionalen Aktivitäten teil: Fallschirmspringen, Sandboarding, Fatbiken, Paragliding, Rundflug, Township-Tour, Shopping und vieles mehr. Swakopmund hat auch tolle Cafés und Restaurants und auch einige Bars, in welchen fantastische Sonnenuntergänge am Strand genossen werden können. Um Flexibilität und Zeitmanagement zu optimieren, liegt unsere Unterkunft in Swakopmund zentral, nur wenige Blocks vom Strand und den besten Restaurants der Stadt entfernt.

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
  • Unterkunft: Hotel (mit eigenem Bad)
  • Enthaltene Aktivitäten: Keine

Tag 07 Robbenkolonie am Cape Cross und Spitzkoppe

Nach einem gemütlichen Frühstück machen wir uns auf den Weg zur Skeleton Coast und der Cape Cross Seal Colony. Unterwegs machen wir Halt an einem der berühmten Schiffswracks der Skeleton Coast, bevor wir die größte brütende Kap-Pelzrobben Kolonie der Welt erreichen.

Wir werden einzigartige Momente mit den zahlreichen Robben verbringen, bevor wir zur atemberaubenden und majestätischen Spitzkoppe weiterfahren, auch bekannt als „Matterhorn Afrikas“, die Namibias Einzigartigkeit und Vielfalt hervorhebt.

Nachdem wir unser Lager in Spitzkoppe aufgebaut haben, klettern wir zwischen riesigen Felsbrocken, Granitgipfeln und Felsformationen umher, um den besten Ort für den Sonnenuntergang zu finden (Nachtaufnahmen sind ebenfalls möglich, falls wir die sternenklare Nacht festhalten möchten). Spitzkoppe ist ein wahres Wanderparadies, in dem Sie in die Schönheit und Stille der Wüste eintauchen können.

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Unterkunft: Camping in Spitzkoppe
  • Enthaltene Aktivitäten: Robbenkolonie am Cape Cross, Schiffswrack, Spitzkoppe-Sonnenuntergangs Spaziergang

Tag 08 Damaraland

Am Morgen erkunden wir die farbenprächtigen Berge, die sich abrupt aus den Wüsten Ebenen erheben, bei einer geführten Wanderung entlang einer der offiziellen Wanderrouten in Spitzkoppe (Die Wanderung wird etwa 3 bis 4 Stunden dauern). Anschließend geht es weiter in Richtung Damaraland, das vor allem als Heimat der Wüstenelefanten vor der Kulisse von Bergen, Tälern und einer erstaunlichen Flora und Fauna bekannt ist.

Zum Mittagessen legen wir einen Stop in der alten Bergbaustadt Uis ein und passieren auf unserem Weg Namibias höchsten Berg, den Brandberg, um ein Himba-Dorf zu besuchen, damit wir mehr über deren Kultur und traditionellen Praktiken erfahren.

Bitte beachten Sie, dass im heutigen Afrika praktisch alle Dörfer an den Touristenrouten keine echten Dörfer im herkömmlichen Sinne sind. Sie sind einfach ein „lebendiges Museum“, in dem die Stammesangehörigen ihre alten Traditionen zeigen, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. MAHO On Earth legt Wert darauf, Orte auszuwählen, die nicht wie eine “Massenabfertigung” wirken und von enthusiastischen Menschen geführt werden, die gerne ihre Kultur und Traditionen teilen. Wir glauben, dass Stammesbesuche eine wichtige Rolle bei der Bewahrung des Erbes spielen, wenn sie richtig durchgeführt werden.

Unser Campingplatz für die nächsten zwei Nächte ist ein ganz besonderer Campingplatz. Er liegt auf einer erhöhten Plattform mit unvergleichlichem Blick auf das Ugab-Tal, wo frei lebende Wüstenelefanten uns besuchen könnten.

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen
  • Unterkunft: Camping im Ugab-Tal
  • Inbegriffene Aktivitäten: Geführte Wanderung zur Spitzkoppe, Besuch des Himba-Dorfes

Tag 09 Damaraland und Wüstenelefanten

Wir werden uns auf eine Bildungsreise begeben, um die gefährdeten Wüstenelefanten Namibias in freier Wildbahn aufzuspüren. Ein super aufregender Tag, der von der eingelegten Route der Elefanten bestimmt wird.

Namibias Wüstenelefanten sind eine von nur zwei Populationen weltweit, die sich an das Leben in einer Wüstenumgebung angepasst haben. Unser Reiseführer wird uns alles über diese majestätischen Kreaturen erzählen: Wie die Elefanten in einer solch rauen Umgebung überleben können, sowie über die Probleme für die Menschen, die mit ihnen zusammenleben. Abhängig vom Standort der Tiere kann diese Aktivität einen ganzen Tag dauern und mit etwas Glück entdecken wir möglicherweise andere Wüstentiere.

Bitte beachten Sie, dass es im Damaraland mehrere Orte gibt, die Elefanten-Tracking-Touren anbieten. Wir haben jedoch diese Aktivität ausgewählt, bei der alle Einnahmen direkt an Naturschutzprojekte und Forschungsprojekte fließen,  welche darauf abzielen, Konflikte zwischen Elefanten und Menschen zu reduzieren. Ihre Unterstützung wird dazu beitragen, dass die Wüstenelefanten Namibias ein langes, glückliches und gesundes Leben führen und ländlichen Gemeinden helfen. Im Gegenzug erhalten Sie die Möglichkeit, die wahre Bedeutung von Engagement und Respekt für die Natur zu entdecken.

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Unterkunft: Camping wie in der Nacht zuvor
  • Enthaltene Aktivitäten: Lehrreiche Safari: Aufspüren von Wüstenelefanten

Tag 10 Etosha-Nationalpark & ​​Twyfelfontein & Damara Living Museum

Unser ultimatives Ziel heute ist der Etosha-Nationalpark. Bevor wir jedoch dort ankommen, werden wir unterwegs zwei unumgängliche Kulturstätten besichtigen. Zunächst besuchen wir die antiken Felsgravuren in Twyfelfontein, einem UNESCO-Weltkulturerbe, das eine der größten Konzentrationen an Felsgravuren in Afrika aufweist. Von dort aus begeben wir uns zum Damara Living Museum, wo Sie etwas über die traditionelle Damara-Kultur, einen der ältesten Stämme Namibias, erfahren.

Wir machen eine Mittagspause in einem lokalen Restaurant in der Stadt Outjo. Von dort aus fahren wir in den Etosha-Nationalpark und unternehmen eine Safari zum Campingplatz. Unser Camp verfügt über ein beleuchtetes Wasserloch, an dem Sie den Tieren beim Trinken zusehen können.

Etosha ist die Heimat einer großen Artenvielfalt, die im Allgemeinen leicht zu finden ist, da sich die Tiere zu unterschiedlichen Zeiten an den Wasserlöchern versammeln. Gnus, Zebras, Impalas, Springböcke, Kudus, Elefanten, Giraffen, Löwen und sogar vom Aussterben bedrohte Nashörner sind hier ein alltäglicher Anblick. Bringen Sie ausreichend Kameraspeicher und ein wenig Geduld mit, und Sie werden mit einem der großartigsten Wildspektakel im südlichen Afrika belohnt.

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen
  • Unterkunft: Camping im Etosha-Nationalpark
  • Enthaltene Aktivitäten: Twyfelfontein, Damara Living Museum, Etosha-Nationalpark-Safari

Photo by Roxanne Reid

Tag 11 Etosha Nationalpark

Wir werden die nächsten zwei Tage auf ganztägigen Pirschfahrten verbringen, früh am Morgen losfahren und durch den Etosha-Nationalpark weiterfahren, um die Südseite der Etosha-Pfanne von Okaukuejo Richtung Halali und Namutoni zu erkunden. Wir werden Zeit an Wasserlöchern verbringen und unerwartete Begegnungen mit der paradiesischen Tierwelt genießen, die hier in den endlosen Ausblicken zu finden ist. Heute und morgen dreht sich alles um die Tierbeobachtung.

Vor Sonnenuntergang werden wir zu unserem neuen Campingplatz im Nationalpark umziehen, der über eines der beliebtesten Wasserlöcher in Etosha verfügt. Wenn Sie möchten, können Sie sich einfach die ganze Nacht hinsetzen und den Tieren beim Kommen und Gehen zusehen. Afrikanisches Buschfernsehen vom Feinsten!

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Unterkunft: Camping in Etosha
  • Enthaltene Aktivitäten: Ganztägige Etosha-Nationalpark-Safari in unserem Allrad-Reisefahrzeug mit Aufstelldach

Photo by Roxanne Reid

Tag 12 Etosha Nationalpark

Abermals begeben wir uns früh auf die Reise, um den Tieren zu begegnen, wenn sie am aktivsten sind. Wir fahren im Pirschfahrtmodus durch den Park und beobachten die Tiere bei ihrer Interaktion untereinander. Wir werden den Nationalpark vor Sonnenuntergang verlassen. Unser letzter Campingplatz auf dieser Reise wird ein luxuriöser Campingplatz in einem privaten Wildreservat direkt vor den Toren des Parks sein. Im Anschluss an die „afrikanische Massage“, die Sie so viele Tage im Fahrzeug erhalten haben, erhalten Sie die Möglichkeit, sich eine echte Massage zu gönnen (auf eigene Kosten).

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Unterkunft: Luxuscamping vor den Parktoren
  • Enthaltene Aktivitäten: Ganztägige Etosha-Nationalpark-Safari in unserem Allrad-Reisefahrzeug mit Aufstelldach

Tag 13 Divindu - Caprivi-Streifen

Am Morgen können Sie sich eine wohlverdiente Ruhepause gönnen. Wenn Sie immer noch vom Safari-Fieber gepackt sind, können Sie mit einem Ranger an einer geführten Buschwanderung bei Sonnenaufgang im privaten Wildreservat teilnehmen (auf eigene Kosten) oder vom Restaurant aus einfach nur den Tieren beim Kommen und Gehen am Wasserloch zu sehen. 

Nach dem Frühstück fahren wir nach Nordosten in den schmalen Teil Namibias, der als Caprivi-Streifen bekannt ist und zwischen Angola, Botswana, Sambia und Simbabwe liegt. Am Nachmittag kommen wir in unserer schönen Lodge am Ufer des Okavango-Flusses an, wo wir die einladende, üppige Umgebung genießen können, bevor wir uns auf eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf dem Okavango-Fluss begeben, um Flusspferde, Krokodile, Büffel und andere Wildtiere zu beobachten.

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück und Abendessen
  • Unterkunft: Lodge oder Luxus-Safarizelte (mit eigenem Bad)
  • Inbegriffene Aktivitäten: Safari-Bootsfahrt auf dem Okavango-Fluss bei Sonnenuntergang

Tag 14 Caprivi-Streifen

Heute steht Ihnen ein kompletter Tag zur freien Verfügung. Gönnen Sie sich eine wohlverdiente Ruhepause, entspannen Sie sich in der spektakulären Ruhe der üppigen Natur, während Sie einen Drink auf der komfortablen Terrasse unserer Lodge genießen, spazieren Sie herum, erfrischen Sie sich im natürlichen Pool oder nehmen Sie teil an einigen der erstaunlichen optionalen Aktivitäten wie das Khwe Living Museum, traditionelle Dorf Besuche, Angelausflüge oder zusätzliche Safaris in den nahe gelegenen Nationalparks Mahango und Buffalo. Es sei Ihnen versichert, dass alles, wofür Sie sich entscheiden, einfach nur erstaunlich sein wird!

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
  • Unterkunft: Lodge oder Luxus-Safarizelte (mit eigenem Bad)
  • Enthaltene Aktivitäten: Keine

Tag 15 Chobe Nationalpark (Botswana)

Wir reisen weiter nach Osten und durchqueren den fruchtbaren Caprivi-Streifen, bevor wir Botswana erreichen werden. Nach den Grenzformalitäten fahren wir in den Chobe-Nationalpark und genießen die Pirschfahrt bis zum späten Nachmittag, wo wir eine große Ansammlung von Tieren beim Grasen und Trinken von Wasser beobachten können. Dann kommen wir in unserem Buschcamp an, um uns kurz zu erfrischen. Um den Tag perfekt ausklingen zu lassen bewundern wir den Sonnenuntergang über den Feldern, während unsere Crew ein Zwei-Gänge-Buschmenü zubereitet, das am offenen Feuer zubereitet wird.

Die Nacht verbringen wir in unserem mobilen Buschcamp in der wahren Wildnis des Chobe-Nationalparks und lauschen den Geräuschen des afrikanischen Busches.

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Mineralwasser
  • Unterkunft: Zelten in einem geräumigen begehbaren Zelt mit Bettrolle (Gemeinschaftseinrichtungen mit rustikalen Open-Air-Eimerduschen und Trockentoilette)
  • Enthaltene Aktivitäten: Chobe-4x4-Safari, Buschcamping

Tag 16 Chobe Nationalpark (Botswana)

Wir stehen heute früh zu einem freundlichen Botswana-„Dumela“ (Guten Tag) auf, zusammen mit einer schnellen Tasse Tee oder Kaffee und einem leichten kontinentalen Frühstück, bevor wir uns auf den Weg zu einer frühmorgendlichen Pirschfahrt auf der Suche nach den Großkatzen und den gefährdeten Wildhunden machen. Gegen Mittag bis spät am Vormittag kehren wir zu einem köstlichen „Buschbrunch“ ins Camp zurück und haben die Möglichkeit, eine erfrischende Dusche zu nehmen und eine Siesta zu machen.

Am Nachmittag, wenn der Tag kühler wird, unternehmen wir eine Pirschfahrt bei Sonnenuntergang. Alle Pirschfahrten finden in einem 4x4-Safarifahrzeug mit lokalen botswanischen Führern statt, die über ausgezeichnete Kenntnisse der Gegend verfügen. Atemberaubende Sonnenuntergänge und hervorragende Wildbeobachtungen erwarten Sie im Chobe-Nationalpark in Botswana. Es ist nicht ungewöhnlich, Elefanten-, Büffel- und Zebraherden mit mehreren tausend Tieren anzutreffen! Mit einer hohen Beutedichte gehen große Raubtierpopulationen einher.

Nach Sonnenuntergang kehren wir zu angeregten Gesprächen am Lagerfeuer und einem Buschdinner ins Camp zurück (wie immer begleitet von den unvergesslichen Klängen der afrikanischen Nacht).

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Mineralwasser
  • Unterkunft: Camping wie in der Nacht zuvor
  • Enthaltene Aktivitäten: Chobe-4x4-Pirschfahrten, Buschcamping

Tag 17 Chobe – Victoriafälle (Simbabwe)

Nach einem weiteren „Dumela“-Weckruf im Morgengrauen und einem Frühstück begeben wir uns auf eine weitere abenteuerliche Pirschfahrt, um Wildtiere in Aktion zu erleben. Wir kehren zu unserem Buschcamp zurück, um zu packen und uns frisch zu machen, bevor wir den Park im Pirschfahrtmodus verlassen. Doch bevor wir Botswana verlassen, steht noch ein absolutes Muss auf dem Plan: Eine Bootsfahrt auf dem Chobe River! Das Flussufer des Chobe ist unglaublich malerisch und beherbergt viele große Löwenrudel, die den großen Beutereichtum ausnutzen. Während wir also unser Mittagessen auf dem Boot genießen, ergattern wir vielleicht einen Platz in der ersten Reihe beim Spiel der hungrigen Löwen.

Sobald wir gegen 14:00 Uhr vom Boot zurückkommen, fahren wir weiter in die Stadt Victoria Falls in Simbabwe. Unsere heutige Unterkunft liegt nur wenige Gehminuten vom Victoria Falls Nationalpark entfernt, einem der schönsten Naturwunder der Welt. Wenn Zeit und Fitness es zulassen, können wir uns für einen Spaziergang bei Sonnenuntergang entscheiden, um die Wasserfälle zu betrachten, oder uns auf ein traditionelles Boma-Abendessen vorbereiten, um unser unglaubliches Afrika-Abenteuer zu feiern (auf eigene Kosten).

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Mineralwasser
  • Unterkunft: Hotel (mit eigenem Bad)
  • Enthaltene Aktivitäten: Chobe-4x4-Pirschfahrt, Safari-Bootsfahrt auf dem Chobe-Fluss

 

Tag 18 Abreise oder Verlängerung

Mit dem Herzen erfüllt von den Eindrücken der vergangenen Wochen verabschieden wir uns heute nach dem Frühstück von denen, die ihren Aufenthalt in Victoria Falls, der Abenteuerhauptstadt Afrikas, nicht verlängern können. Wenn Sie können, empfehlen wir Ihnen jedoch, ein paar Nächte länger zu bleiben, um die angebotenen Aktivitäten, von Rundflügen bis hin zum Schwimmen unter den Wasserfällen, wirklich zu genießen. Abhängig von Ihrem Flugplan können Sie heute Morgen vielleicht eine kurze Zipline-Fahrt einplanen? Oder stöbern Sie einfach auf den lokalen Märkten, um Last-Minute-Souvenirs einzukaufen.

Flughafentransfers können auf Anfrage arrangiert werden.

  • Im Preis inbegriffene Mahlzeiten: Frühstück
  • Unterkunft: Keine
  • Enthaltene Aktivitäten: Keine

* Alle oben in der Reiseverlauf verwendeten Fotos und Galeriebilder stammen von diversen Werbeseiten.

Reiseinfo

Reiseziele: Windhoek (1), Sesriem (2), Walvis Bay (1), Swakopmund (2), Spitzkoppe (1), Damaraland (2), Etosha (3), Divundu (2), Chobe (2), Victoria Wasserfälle (1)

Nachfolgend finden Sie grundlegende Informationen zu unserer Kleingruppenreise durch Namibia, Botswana und Simbabwe:

Unterkunft

Die Unterkünfte auf dieser Reise sind eine Mischung aus Camping-Abenteuer (10 Nächte) und schönen Einrichtungen (7 Nächte), die speziell aufgrund ihrer Lage, Einzigartigkeit, ihres Preis-Leistungs-Verhältnisses oder ihrer hervorragenden Aktivitäten ausgewählt wurden.

Alle Zimmer und Zelte auf allen Reisen werden von zwei Personen in jedem Zimmer/Zelt geteilt. Sie haben die Wahl zwischen einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten. Die Zimmer können je nach Grundriss und Aussicht leicht variieren und werden je nach Buchungsreihenfolge zugewiesen.

Alleinreisende werden mit einem anderen Teilnehmer gleichen Geschlechts zusammengebracht. Wenn Sie ausdrücklich ein eigenes Zimmer/Zelt wünschen oder wir keinen anderen Teilnehmer finden, der dieses Zimmer/Zelt teilt, wird ein zusätzlicher Aufpreis erhoben, der im Buchungsformular angegeben ist.

Namibia ohne Camping ist wie Italien ohne Pizza - einfach unmöglich. Wir werden innerhalb der Nationalparks übernachten, um keine Zeit mit Reisen zwischen den jeweiligen Unterkünften zu verschwenden und erreichen damit ein ideales Safari-Erlebnis; Allerdings ist Camping in den Parks normalerweise teurer als eine „Lodge“ außerhalb der Parkgrenzen. Das Erlebnis, unter dem afrikanischen Sternenhimmel einzuschlafen, in der Ferne die Hyänen oder Löwen brüllen zu hören und morgens vom einzigartigen afrikanischen Sonnenaufgang geweckt zu werden, sollten Sie sich aber dennoch nicht entgehen lassen. Damit der Komfort jedoch nicht zu kurz kommt, ist nach Möglichkeit eine Unterbringung mit geeigneten Betten geplant, sodass wir das Beste aus beiden Welten haben.

Sesriem Campsite Namibia - MAHO on Earth
Namib Desert Camping - MAHO on Earth

Die gesamte Campingausrüstung wird von unseren lokalen Partnern bereitgestellt. Aus Komfort- und Hygienegründen empfiehlt MAHO On Earth Ihnen jedoch, Ihren eigenen Schlafsack mitzubringen. Wir stellen Ihnen als Teil Ihres Informationspakets vor der Abreise eine entsprechende Packliste zur Verfügung.

An Campingtagen in Namibia ist Ihre aktive Mitarbeit beim Auf- und Abbau des Zeltes erforderlich. Aber keine Sorge, die Zelte sind einfach aufzubauen und auch als Camping-Neuling werden Sie die Aufgabe sehr schnell meistern. Wir werden in der Regel auf den Campingplätzen Zugang zu einem Pool und einer Bar sowie einem kleinen Laden mit Getränken und Snacks haben, mit Ausnahme der Campingplätze Damaraland und Spitzkoppe.

In Botswana werden die Zelte und das Lager von der Crew aufgebaut, sodass Sie sich entspannen und Ihren Urlaub genießen können. Das Buschcamping ist ein wirklich authentisches Erlebnis in exklusiven Wildnisgebieten ohne andere Camper, ohne Strom und mit begrenzten sanitären Einrichtungen (rustikale Open-Air-Eimerduschen und Trockentoilette).

Bitte beachten Sie, dass es sich hier um Afrika handelt und man an den besuchten Orten nicht die westlichen Standards erwarten kann. Erwarten Sie insbesondere im Hinblick auf den Service eine schöne „entspannte, gemächliche“ Umgebung.

Mahlzeiten

17 x Frühstück, 11 x Mittagessen und 12 x Abendessen sind gem. Reiseverlauf im Preis bereits enthalten.

An Campingtagen werden die meisten Mahlzeiten von unserem Guide/Koch zubereitet. Sie werden überrascht sein, welche köstlichen Speisen unser Guide am Lagerfeuer zubereiten kann, darunter Grillgerichte, Eintöpfe und Nudelgerichte. Das Mittagessen besteht in der Regel aus Picknicks/Sandwiches, bestehend aus Aufschnitt, Käse, Obst und Salaten.

An den Tagen, an denen das Mittag- und/oder Abendessen nicht inbegriffen ist, empfehlen Ihnen unsere Guides gerne gute Restaurants.

Vegetarisches Essen kann angeboten werden, wenn Sie uns dies bei der Buchung ausdrücklich mitteilen. Beachten Sie jedoch, dass die Optionen äußerst begrenzt sein können. Bei anderen Ernährungsanforderungen (vegan, glutenfrei, Allergien etc.) kontaktieren Sie uns bitte, um die für Sie beste Vorgehensweise zu besprechen.

Transport

Während der Reise nutzen wir ein 4×4-Tourenfahrzeug mit Aufstelldach und Klimaanlage mit einer maximalen Kapazität von 10 Passagieren. In Botswana werden wir 4×4-Safarifahrzeuge einsetzen. Der Transfer zu den Victoriafällen erfolgt in einem Van.

Pass und Visum

Für die auf dieser Reise besuchten Länder muss Ihr Reisepass noch mindestens sechs Monate über das geplante Einreisedatum hinaus (Einreise nach Simbabwe am 20.09.2024) gültig sein. Darüber hinaus müssen bei der Einreise nach Namibia und Botswana mindestens drei leere Seiten im Reisepass vorhanden sein, also insgesamt mindestens 4 leere Seiten.

Inhaber gewöhnlicher Reisepässe, die von den meisten EU- und Commonwealth-Staatsangehörigkeiten ausgestellt wurden, können für einen Aufenthalt von maximal 90 Tagen ohne Visum nach Namibia und Botswana einreisen. Bürger aus über 42 Ländern können gegen eine Gebühr (derzeit ca. 70 US-Dollar) ein Visum bei der Ankunft erhalten (z. B. Mexiko, Türkei). Einige Staatsangehörige müssen im Voraus ein Visum beantragen (z. B. China). Bitte wenden Sie sich an das Außenministerium und die jeweilige Botschaft/das Konsulat in Ihrem Herkunfts-/Wohnsitzland.

Simbabwe gewährt den meisten EU- und Commonwealth-Staatsangehörigen ein 30-Tage-Visum bei der Ankunft gegen eine Gebühr von 30 US-Dollar für die einfache Einreise bzw. 45 US-Dollar für die doppelte Einreise. Für Passinhaber des Vereinigten Königreichs, Irlands, Kanadas und Chinas ist die Gebühr höher und liegt zwischen 55 und 90 US-Dollar.

Sie müssen sicherstellen, dass Reisepässe und Visa für die besuchten Länder gültig sind. Wenn sich Ihr Reisepass im letzten Jahr befindet, sollten Sie sich bei der Botschaft des Landes erkundigen, das Sie besuchen.

Gesundheit/Impfungen

Haftungsausschluss: Die folgenden Informationen dienen nur als Orientierung und ersetzen nicht die professionelle Beratung. Wir von MAHO on Earth können nicht garantieren, dass die folgenden Informationen vollständig, aktuell, richtig oder fehlerfrei sind.

Zum Veröffentlichungsdatum gibt es keine obligatorischen Impfungen für die Einreise nach Namibia, Botswana und Simbabwe. Da sich die Informationen jedoch schnell ändern können, empfehlen wir Ihnen, sich über die neuesten Einreisebestimmungen zu informieren und/oder sich an die jeweilige Botschaft in Ihrem Land zu wenden. Für die direkte Einreise aus EU sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Wenn Sie aus einer Gelbfieberregion einreisen, müssen Sie möglicherweise einen Nachweis einer Gelbfieberimpfung vorlegen. Bitte wenden Sie sich an Ihre örtlichen Behörden.

Die meisten auf dieser Reise besuchten Orte bergen ein sehr geringes Malariarisiko (in den ersten 12 Tagen). Im Caprivi-Streifen, im Chobe und an den Victoriafällen, wo reichlich Wasser vorhanden ist, ist das Risiko höher. Wir empfehlen Ihnen dringend, sich von Ihrem Arzt oder einem Institut für Tropenmedizin im Hinblick auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Ihre geplante Reise professionell auf Reisen beraten zu lassen, einschließlich Ratschlägen zu Impfungen, Anti-Malaria-Medikamenten und anderen Medikamenten, basierend auf Ihrer bisherigen Impfhistorie, Ihren aktuellen Gesundheitszustand und Ihrer geplanten Reiseroute.

Körperliche Anforderungen

Um an dieser Reise teilnehmen zu können, müssen Sie über ein angemessenes Maß an Fitness verfügen. Obwohl die Tour nicht allzu anstrengend ist, beinhaltet sie etwas längere Fahrten auf Schotterstraßen (so ist Afrika), gewisse Strecken müssen zu Fuß zurückgelegt werden, frühmorgendliches Wecken, Aufenthalt in der Sonne bei möglicherweise heißen Temperaturen, kalte Nächte/Morgen und andere ähnliche Szenarien.

Besondere Anforderungen

Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten und Aktivitäten ist diese Reise möglicherweise nicht für Personen mit besonderen Anforderungen wie eingeschränkter Mobilität geeignet. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie uns bitte.

Bitte senden Sie uns über unser Kontaktformular aus Datenschutzgründen keine sensiblen Informationen (z. B. Gesundheits-, Unfallinformationen oder andere sehr persönliche Informationen). Wenn Sie möchten, können Sie stattdessen auch direkt per Telefon mit uns in Kontakt treten.

Versicherung

Wir empfehlen Ihnen dringend, gleich nach der Anzahlung eine Reiseversicherung abzuschließen, um den bestmöglichen Schutz zu gewährleisten. Ihre Reiseversicherung sollte mindestens medizinische Kosten, Reiserücktritte, geplante Aktivitäten und den Rücktransport im Falle eines Unfalls oder einer Krankheit abdecken. Wir werden uns kurz vor dem Abreisedatum mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihre Reiseversicherungs- und Kontaktdaten für einen Notfall einholen.

Zu Ihrer Information: In unserem Reisepreis ist keine Reiseversicherung enthalten. Reiseversicherungen sind in der Regel günstiger, wenn sie vom Kunden in Ihrem Herkunftsland abgeschlossen werden.

Bargeld & Co

Während Ihre Reise mit uns den Großteil der Kosten abdeckt, sind Dinge wie alkoholische Getränke, Souvenirs, Snacks, Reinigung der Kleidung, Visagebühren und Mahlzeiten nicht im Preis inbegriffen. Dies sind Beispiele für einige zusätzliche Kosten, die während Ihrer Reise anfallen können. Alle optionalen Aktivitäten werden deutlich erwähnt, sodass Sie sich keine Sorgen über versteckte Kosten machen müssen.

Die auf dieser Reise besuchten Länder akzeptieren USD oder EUR für den Tourismus. Obwohl Kreditkarten akzeptiert werden, fällt in der Regel eine zusätzliche Gebühr an. Außerhalb größerer Städte sind Geldautomaten Mangelware. Wir empfehlen, etwas Bargeld bei sich zu haben und etwa 20 bis 50 US-Dollar pro Tag für Nebenkosten und Trinkgelder einzuplanen.

Bitte beachten Sie: In unseren Tourpreisen sind Trinkgelder für die örtlichen Reiseleiter nicht enthalten, da das Trinkgeld in Ihrem Ermessen liegt und auf Ihrer Zufriedenheit mit dem angebotenen Service basieren sollte. Es ist jedoch üblich, Ihre Wertschätzung für eine gute Arbeit zum Ausdruck zu bringen, und es werden Richtlinien zum Trinkgeld für örtliche Reiseführer gegeben.

Weitere Einzelheiten und Empfehlungen zum Packen erhalten Sie vor der Abreise.

Unsere Gruppe

Wir legen Wert darauf, unsere Mitreisenden kennenzulernen, deshalb halten wir unsere Gruppen klein und persönlich. Unsere Touren finden in der Regel mit 12 oder weniger Teilnehmern statt, erfordern jedoch aus Kostengründen eine Mindestteilnehmerzahl von 8 Teilnehmern. Es wird eine internationale Gruppe sein, daher wird Englisch die Hauptsprache sein. Wir sprechen aber auch Deutsch und Türkisch.

Alle Menschen aus allen Lebensbereichen und Nationalitäten, Singles, Paare, Freunde und Familien mit Abenteuerlust, Offenheit und viel Herz können an unseren Touren teilnehmen. Wir betrachten jede Reise als eine besondere Gelegenheit, unsere “Reisepersönlichkeit” mit Bescheidenheit, Neugier und Respekt weiterzuentwickeln, dies nennen wir ein „Mindful Adventure" .

Unser Abenteuer

Das Entwerfen einer Reise ist Ingenieursarbeit, und dies ist keine Rundreise nach dem Motto „Standard“. Maho und Tom, Gründer und Eigentümer von MAHO on Earth, haben diese Reiseroute manuell zusammengestellt, um das Beste aus Ihrem hart verdienten Geld und Ihren Urlaubstagen zu machen und um Ihnen viele wunderbare Aktivitäten und Orte anbieten zu können!

Wir möchten, dass Sie eine bestmögliche positive Erfahrung machen. Wir kümmern uns um den gesamten Planungsaufwand und Sie können Ihren Urlaub beruhigt genießen, nicht zuletzt, weil wir auch soziale Projekte und NGOs unterstützen und mit den besten lokalen Unternehmen zusammenarbeiten.

Begleiten Sie uns auf diesem Mindful Adventure, Highlands to Oceans in Namibia, Botswana und Simbabwe!

So buchen Sie Ihr Ticket

Um Ihr Ticket zu reservieren, nutzen Sie bitte unser Buchungsformular.

Bitte beachten Sie, dass das Mindestalter für die Teilnahme an dieser Tour 18 Jahre beträgt.

Sollten Sie Unterstützung bei Ihren Reisevorbereitungen vor oder nach der Tour benötigen, sind wir jederzeit für Sie da.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Haben wir etwas vergessen oder nicht ausreichend erklärt?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben oder bereit sind, Ihren Traum von Afrika Wirklichkeit werden zu lassen.

Sie sind für diese Reise verhindert? Dann melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an, um als Erster zu erfahren, wann eine Anmeldung für künftige Reisen möglich ist.

Reisepreis
5.490,00
Buchungsformular
Anfrageformular
475,00 /pro Person
Anzahlung 30% pro Buchung
Total:
475,00 /pro Person